1997

30. März Arco: Sonnenplatten “Via Teresa” V
7. August Kaiser: Fleischbank O-Wand „Dülfer“ VI
14. August Sanetsch: Follow mi VII
15. August Haraqui Pleue VI+
16. August “Grüne Welle”
18. August “Pole et mique” VI+


20. August “Victor”

1998

18. Mai Steinplatte: Ironmouse VII+

In der „Ironmouse“

Ende Juni Kaiser Karlspitze “Sportherz” VII+

In der „Sportherz“

Zu enge Schuhe.. der Göttnerquergang in der Sportherz

1. August Dolomiten: 3. Sellaturm Vinatzer V+
2. August Traumpfeiler VII
3. August Ciavaces „Schubert“ VI+
4. August Falzarego: Placca Nero VI
7. August Heiligkreuzkofel “Mayerlverschneidung” VII
10. August Tofana Linker Pfeiler VI

Tofanapfeiler – mit Lynn Hill 🙂

Im Quergang des linken Tofanapfeilers

4. November Arco: Stenico VI A0

1999

30. März Arco: Anticima di Colodri: Aspetto Martini VI-
28. Juni Kaiser: Predigtstuhl W-Wand “Bellissima” VIII-


29. Juni Karwendel Sonnjoch „Faszinosum Karwendulum“ VI+
4. Juli Karwendel Sonnjoch „Concerto“ VII+
7. August Dolomiten Langkofel N-Kante IV+

Das meiste geht seilfrei: in der Langkofel-Nordkante

28. August 1. Sellaturm Stegerkante
29. August Ciavaces Schubert VI+
30. August Ciavaces Rampe
31. August 2. Sellaturm Kasnapoff
6. Oktober Gerberkreuz S-Wand VI

Herrliche Kletterei am Gerberkreuz

Ein tolles Foto von Zipper

2000

Der damalige Wunderbus

1.Februar Jochberg N-Wand Rechtes Gully
14. Mai Loferer: „Versteckspiel“ VII
Pfingsten Oberreintal „Brych“ VI+ /Sonnjoch „Faszinosum Karwendulum“ / „Gams’n Edelweiß“ VI+
Juni Kaiser Leuchsturm „Whisky and Cigarettes VII
2. August Dolomiten Kleine Zinne „Comici“ VI

In der „Comici“ an der kleine Zinne – gute Tour!

3. August Punta Frida: „Cassin“ VII
5. August Rätikon: Kirchlispitzen „Galadriel“ VII
7. August Engelhörner „Silberfinger“ VII
8. August Wendenstöcke „Excalibur“ VII+

2001

24. Mai Urlkopf „Hiltinator“
25. Mai Urlkopf „Mädesl“ und „Hasta la vista“
26. Mai Untersberg „Renoth“ VII
27. Mai Untersberg „Weder blau noch Sand“
23. Juni Kaiser: Fleischbank O-Wand „Schubert“ VII- A0
4. August Chamonix: Grand Capucin „Voie des Suisses“ VII- A0

Der Schweizerweg am Capucin

Montblancgranit!

 

Fast oben!

12. August Wetterstein: Zwölferkante IV+
29. September Kaiser: Sonneck Sonnenpfeiler VI A0 41. Begehung
14. Oktober Kaiser: Karlspitze „Göttner“ + Rittlerkante